Geleitwort

Eine zusammenfassende Darstellung ├╝ber den Zustand der Hagener Vogelwelt ist bislang leider noch nicht erschienen. Lediglich wurden in zahlreichen Ver├Âffentlichungen Teilbereiche zu diesem Thema bearbeitet. Umso dankbarer sind wir, die Biologische Station Umweltzentrum Hagen als Herausgeber, allen Naturfreunden, die an dem Gelingen dieses f├╝r den regionalen Naturschutz so wichtigen Werkes mitgearbeitet haben.

Elf Jahre war eine Gruppe ehrenamtlich t├Ątig, um dieses f├╝r die Region einmalige Nachschlagewerk entstehen zu lassen. Die Mitwirkenden sind im Wesentlichen in den drei Naturschutzverb├Ąnden organisiert, die sich neben dem allgemeinen Naturschutz auch intensiv um die Hagener Vogelwelt bem├╝ht und verdient gemacht haben. Hier sind zu nennen: der Verein f├╝r Vogelschutz und Vogelkunde Hagen-Herdecke e.V., der BUND e.V. und der NABU-Stadtverband Hagen e.V.

Diese gr├╝ndliche Bestandsaufnahme der Hagener Vogelwelt erm├Âglicht es nun, die Entwicklung der Best├Ąnde h├Ąufiger und seltener Vogelarten zu verfolgen. Durch diese Informationen sind die Folgen von Eingriffen und Ver├Ąnderungen am Naturhaushalt unserer Stadt besser einsch├Ątzbar. Denn nur wenn man wei├č, wie sich die Artenzusammensetzung unserer heimischen V├Âgel ├╝ber die Jahre entwickelt, besteht die M├Âglichkeit, die Arten und deren Lebensr├Ąume zu sch├╝tzen.
 
"Die Brutv├Âgel Hagens" wird als Nachschlagewerk Grundlage f├╝r alle diejenigen sein, die sich f├╝r die Hagener Vogelwelt interessieren und denen der Arten- und Lebensraumschutz am Herzen liegt. Das Buch ist so konzipiert, dass es f├╝r fachlich interessierte Ornithologen genau so wertvoll ist wie f├╝r den an der Vogelwelt interessierten Hagener B├╝rger.

F├╝r nachfolgende Generationen wird es ein wertvoller Nachweis dar├╝ber sein, wie die Vogelwelt um die Jahrtausendwende in Hagen ausgesehen hat. F├╝r eine lange Zeit wird es das ornithologische Nachschlagewerk schlechthin sein, ├Ąhnlich der vor Jahren erschienenen "Flora von Hagen" f├╝r die Botanik.

Obwohl die Herstellungskosten f├╝r das aufw├Ąndige Buch recht hoch waren, konnte der Verkaufspreis durch Sponsorenzuwendungen g├╝nstig gestaltet werden. Allen, die sich hier eingebracht haben, sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Die Herausgabe dieses Werkes erfolgt nicht gewinnorientiert. Wir hoffen, dass es gelingt, viele Hagener B├╝rger f├╝r die Hagener Vogelwelt und ihren Lebensraum zu sensibilisieren.

Prof. Dr. Christian Ullrich
Vorsitzender des Tr├Ągervereines Biologische Station Umweltzentrum Hagen e.V.

 
[Zusatzfunktionen]